Landesgartenschau Würzburg 201812. April - 7. Oktober
Veranstaltungen

Fair Trade Sonntag

17.06.2018, 10:00 Uhr - Tribüne Alter Park

Der Fairtrade Sonntag will Menschen ansprechen, die Lust haben, das Leben zu genießen und die dennoch den Herausforderungen unserer Zeit nicht ausweichen. Angesagte junge Bands und klassische Musiker laden zum Zuhören und Verweilen ein. In sommerlicher Atmosphäre wird das musikalische Programm ergänzt durch informative Kurzvorträge rund um die Themen Fairer Handel, Globalisierung und nachhaltige Wirtschaft. Organisiert wird das Event von den Machern des Fairtrade Festivals, das seit 2008 etwa alle zwei Jahre in Würzburg stattfindet.

10.00-18.00 Uhr
Markt mit junger Mode, Accessoirs, etc. aus fairer und nachhaltiger Produktion.

10.00 Uhr
Loungemusik.

11.30 Uhr
Vortrag: „Geld stinkt nicht – oder doch?“
Inhalt: Gregor Schäfer, Kabarettist und Umweltbanker, stellt unterhaltsam dar, worin die Macht des Geldes tatsächlich liegt, schlägt einen Bogen von historischen Entwicklungen zu tagespolitischen Ereignissen in Bezug auf Geld und Finanzen und erklärt, wozu nachhaltige Geldanlagen gut sind. .

12.30 Uhr
Konzert: Klassik – Kammerkonzert mit Musik aus verschiedenen Epochen mit Violine (Yulia Orlova), Cello (Xiao Guo) und Flöte (Chen Shen).

13.30 Uhr
Vortrag: „Neu denken – nicht umdenken!“
Inhalt: Mobilität, Energieeinsparung , Klimaschutz - was sind wirkliche Innovationen, wenn es nicht um Verzicht, Verzicht, Verzicht gehen soll, sondern um besser, besser, besser? Wie können Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und dennoch langfristigen wirtschaftlichen Erfolg haben?
Dr. Frauke Fischer ist Forscherin, Rednerin und Unternehmensberaterin in Sachen Nachhaltigkeit. Sie zeigt Ihnen die Grenzen konventionellen Denkens und, wie man neu denken muss, um das Richtige zu tun. .

14.30 Uhr
Konzert: Hannah und Falco (Singer-Songwriter).

15.30 Uhr
Vortrag: Grenzen des Planeten und grüne Wirtschaft – wie retten wir die Welt?
Inhalt: Unser Planet ist endlich und der Verbrauch natürlicher Resourcen für immer mehr Produkte langfristig nicht durchzuhalten. Der Ruf nach neuen Wirtschaftsmodellen wird lauter. In diesem Vortrag von Dr. Frauke Fischer lernen Sie ökonomische Treiber und Effekte der momentanen Übernutzung natürlicher Ressourcen kennen und erfahren konkret, welche positiven Zukunftsszenarien Ökonomen für denkbar halten.

16.30 Uhr
Konzert: Rainer von Vielen
Rainer von Vielen tragen seit über zehn Jahren ihren Bastard-Pop in die Welt. Mit Gitarre, Bass und Schlagzeug erschafft die Band über elektronische Sounds ein vieldimensionales Klangbild. Indie-Disco, Alternative Rock, Weltmusik, Hip-Hop und Elektro-Pop. Bei alldem steht Rainer mit Kehlkopf-, Falsett- und Sprechgesang im Zentrum.

themen:Wissen, Kultur und Unterhaltung
In den Kalender


Zurück zur Liste