Landesgartenschau Würzburg 201812. April - 7. Oktober

Gartenschau

Gestalten
und
verwandeln

Gestalten und Verwandeln

Die Städte verändern sich. Die Natur hält in Form von Kleinst- und Kleingärten Einzug in den urbanen Raum. Auf Verkehrsinseln, in Baulücken und auf Dächern entstehen Blumenbeete und Gemüsegärten. Was in Berlin die Prinzessinnengärten in Kreuzberg sind, ist in Würzburg das Indianerbeet am Ökohaus.


Überall entstehen solche Gemeinschaftsgärten. Die essbare Stadt, in der neben Blumenrabatten auch Kartoffeln, Zucchini oder Mangold gedeihen, wird mancherorts bereits Wirklichkeit. All diesen Projekten gemeinsam ist, dass sich hier Bürger mit viel Engagement, Leidenschaft und Improvisationstalent ein Ziel gesetzt haben: Sie wollen die Stadt lebenswerter und grüner machen. Menschen verschiedener Generationen tun sich zusammen und gestalten auf diese Weise den öffentlichen Raum mit.


mehr lesen

Gestalten und Verwandeln

Wandlung
auf hohem
Niveau
Konversion
mehr lesen

Gestalten und Verwandeln

Platz da!
Quartiersplätze
mehr lesen

Gestalten und Verwandeln

Ausblicke
und
Einblicke
Park und Belvedere
mehr lesen